Aktion Sauberer Landkreis

Trotz des nicht so einladendem Wetter beteiligten sich die Waldkinder mit ihren Eltern an der Aktion “Sauberer Landkreis”.

Insgesamt waren an der Aktion ca. 120 Bürger aus Alzenau beteiligt. Die Stadt stellte Greifzangen und Müllsäcke zu Verfügung, so dass die Beteiligten alles sammeln konnten, was nicht in die Natur gehört. LKW’s sammelten die Müllsäcke anschließend ein.

Mittags trafen sich die fleißigen Helfer im Vereinsheim des Wanderclubs Edelweiß und stärkten sich mit Würstchen mit Sauerkraut und Brot.