Waldkindergärten kommen immer mehr in Mode!

TV Touring war am heutigen Tag zu Besuch im Waldkindergarten und hat eine Reportage über die “immer beliebter werdenden Waldkindergärten” in der Region gedreht.

“Auch am bayrischen Untermain zeigen die Eltern großes Interesse an der pädagogischen Erziehung in Waldkindergärten.

Draußen spielen, die Natur entdecken und das fast jeden Tag bei Wind und Wetter. Dabei die Umwelt mit allen Sinnen wahrnehmen und beim gemeinsamen “Spiele-Entwickeln” die Phantasie und auch den sozialen Kontakt fördern. Das steht in Waldkindergärten auf der Tagesordnung. Auch Kinderärzte sind Befürworter dieser Institutionen. Denn immer häufiger leiden gerade Stadtkinder an chronischen Erkrankungen und Allergien. Gründe dafür sind die falsche, unausgewogene Ernährung, die geringe oder fehlende Bewegung und das oft übertriebene sterile Umfeld. Um das Immunsystem und die Abwehrkräfte zu stärken, müssen sich die Kinder auch mal dreckig machen dürfen. Und im Waldkindergarten können sich die Kleinen Tag täglich so richtig austoben.”